Menu
Menü
X

Evangelische Kindertagesstätte Blumenrod

Die Evangelische Kindertagesstätte Blumenrod befindet sich in der Südstadt Limburg, im Stadtteil Blumenrod. Die Einrichtung verfügt über fünf Gruppenräume mit verschiedenen Spielecken, einen großzügigen Mehrzweckraum, eine Lernwerkstatt, ein Traumzimmer und einen großen Flurbereich, der zu verschiedenen Beschäftigungsangeboten einlädt.

Neben den liebevoll und kindgerecht eingerichteten Räumen im Inneren der Kindertagesstätte, lädt ein großes, naturbelassenes Außengelände zum Spielen, Bewegen, Erforschen und Entdecken ein.

Schwerpunkt, Interkulturelle Arbeit

Interkulturelle Arbeit bedeutet für uns, dass wir unabhängig von der Kultur, Herkunft, Religion, Werteorientierung und Lebenseinstellung jedes einzelnen Kindes, die Möglichkeit einer individuellen Entwicklungsförderung bieten. Hier orientieren wir uns immer an den allgemeinen Interessen und Fähigkeiten der Kinder.

In unserer Kindertagesstätte wird die Vielfalt der Kulturen als Bereicherung für das Miteinander angesehen und erlebt. Kinder mit verschiedenem kulturellem Hintergrund werden in unserer Einrichtung in ihrer Vielfalt angenommen und mit Verständnis begleitet. Die Vielfalt der Nationen spiegelt sich im Alltag wider. Wir begegnen den kulturellen Unterschieden mit Wertschätzung und Interesse.

Die Stärkung interkultureller Kompetenz bei Kindern und Erwachsenen, mit und ohne Migrationshintergrund, erfordert ein gegenseitiges Interesse an der jeweils fremden Lebensform, die man versucht, zu verstehen. Dabei gilt es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken.

Das Kind erlebt und erfährt ein selbstverständliches Miteinander, verschiedene Sprachen und Kulturen. Gleichzeitig entwickelt es Interesse und Freude, andere Kulturen und Sprachen kennenzulernen, zu verstehen und sich damit auseinander zu setzen. Dadurch beschäftigt sich das Kind mit der eigenen Herkunft und reflektiert die eigenen Einstellungen und Verhaltensmuster. Hierzu bieten wir den Kindern verschiedene Spielmaterialien wie z.B. Tischspiele, Musikinstrumente, Verkleidungsutensilien an.

Unsere langjährige Erfahrung und eine stetige Weiterqualifizierung der Mitarbeitenden sichern unseren Qualitätsstandard in unserer Einrichtung.

Teiloffenes Konzept, mit der Möglichkeit viel zu entdecken

Unsere Kindertagesstätte arbeitet nach einem teiloffenen Konzept und orientiert sich am Situationsansatz. Das heißt, die Kinder haben in verschiedenen Funktionsräumen die Möglichkeit, frei nach ihrem Interesse, sich auszuprobieren und ihre Fähig- und Fertigkeiten auszubauen.

Die Kinder haben ihre festen Stammgruppen, welche Orientierung und Sicherheit bieten. Zusätzlich dazu, laden die verschiedenen Funktionsräume zum Entdecken ein, welche Gruppenübergreifend genutzt werden. Dazu gehören Turnangebote im Mehrzweckraum, kreatives Arbeiten im Atelier, Geschichten hören im Traumzimmer und vieles mehr.

Besonders hervorzuheben ist das Angebot, unsere Außengelände jederzeit in seiner Vielfältigkeit nutzen zu können. Mit einer ausgebildeten Waldpädagogin haben die Kinder jederzeit die Möglichkeit naturnahe Erfahrung zu erleben.

Auch regelmäßige Waldwochen gehören zu den naturnahen Erfahrungen, die wir regelmäßig in unseren Jahreskalender einplanen.

Erleben des Sozialraumes

Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder ihren Sozialraum kennenlernen und sich dort zu Recht finden können. Dazu gehören unter anderem:

-        Viele kleine und große Spaziergänge in Feld und Wiesen

-        Eine enge Zusammenarbeit mit der zuständigen Grundschule

-        Besuche verschiedener Institutionen, wie zum Beispiel umliegende Seniorenheime

-        Zusammenarbeit mit der Zahnarztpraxis im Wohngebiet

-        Und vieles mehr…….

Bildung

Bildung in unserer Einrichtung orientiert sich am hessischen Bildungs- und Erziehungplan.

Das Spiel des Kindes bildet für uns den wichtigsten Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit.

Im Spiel erfährt das Kind auf vielfältige Art und Weise verschiedene Bildungs- und Entwicklungsbereiche. Jedes Kind hat die Möglichkeit in seinem ganz eigenen Tempo und orientiert am eigenen Interesse, verschiedene Entwicklungsschritte zu gehen. Die pädagogischen Fachkräfte stehen hier den Kindern als Unterstützer und Impulsgeber zur Seite.

Bei der Bewältigung von verschiedenen Übergängen, stehen wir den Kindern beratend und unterstützend zur Seite und gestalten diese entwicklungsgerecht gemeinsam.

Die einzelnen Ziele im Bereich Bildung werden regelmäßig überprüft und bearbeitet.

Christliches Profil

Die Mitarbeiter der Einrichtung stehen für eine werteorientierte Erziehung. Der religionspädagogische Schwerpunkt ist geprägt durch unsere evangelische Trägerschaft und wir setzten somit eine Akzeptanz der christlichen Arbeit mit den Kindern voraus. Da unsere Einrichtung von unterschiedlichen Kulturen besucht wird, stehen wir anderen Religionen tolerant und offen gegenüber.

Verpflegung

Unsere Einrichtung wird beliefert von der Firma Apetito. Dies ist eine Tiefkühlkost die im Convectomat und im Backofen erwärmt wird. Diese wird immer durch eine frische Komponente wie Salat oder Rohkost ergänzt.

 

Einen noch umfangreicheren Einblick in die Arbeit der Evangelischen Kindertagesstätte Blumenrod können Sie unserer Konzeption entnehmen.

 

top